FANDOM


Wallace & Gromit ist eine britische Kurzfilmreihe, geschrieben und gedreht von Nick Park, die 1989 mit Alles Käse begann. Die Figuren werden aus Plastilin auf Drahtgestellen modelliert und mit der Stop-Motion-Technik animiert. Dieser Prozess wird auch als "Claymation" bezeichnet.

Bristol ist die Heimatstadt von Wallace & Gromit, weshalb auch überall in der Stadt insgesamt 80 1.52m große Gromit-Figuren, die für wohltätige Zwecke verkauft wurden, standen.[1] Da die Figuren viel Geld für ein Kinderkrankenhaus eingebracht haben, gibt es bereits einen Charity-Shop mit kleineren Figuren und anderen Artikeln. Dies gibt es in kleinerer Version auch in Hongkong.[2]

KurzfilmeBearbeiten

Siehe: Filme

SerieBearbeiten

Siehe: Wallace und Gromit - Großartige Gerätschaften

AuszeichnungenBearbeiten

  • 1990 – Oscar-Nominierung in der Kategorie Animierter Kurzfilm: Wallace & Gromit – Alles Käse
  • 1993 – Oscar für den besten animierten Kurzfilm: Wallace & Gromit – Die Techno-Hose
  • 1995 – Oscar für den besten animierten Kurzfilm: Wallace & Gromit – Unter Schafen
  • 2006 – Oscar für den besten animierten Spielfilm: Wallace & Gromit – Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen
  • 2010 – Oscar-Nominierung in der Kategorie Animierter Kurzfilm: Wallace & Gromit – Auf Leben und Brot

TriviaBearbeiten

  • Eigentlich wollte Nick Park, dass Wallace eine Katze anstatt einem Hund hat
  • Die NASA hat den Prototyp einer neuen Mars-Sonde nach Gromit benannt.
  • Nick Park begann bereits 1985, Wallace und Gromit zu erschaffen und das Drehbuch zu schreiben

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Gromit Unleashed Offizielle Website
  2. Liste der Gromits