FANDOM


Die Techno-Hose (The Wrong Trousers)
Dietechnohose
'

Erschienen (GB)

26. Dezember 1993

Erschienen (DE)

29.September 1994

Länge

30 min

Originalsprache

Englisch

Regie

Nick Park

Drehbuch

  • Nick Park
  • Bob Baker

Altersfreigabe

FSK 6

Vorheriger

Alles Käse

Nächster

Unter Schafen

Wallace & Gromit – Die Techno-Hose ist ein Knetanimationsfilm von Nick Park und seiner Firma Aardman Animations aus dem Jahr 1993. Er ist die zweite längere Produktion der Firma mit den zwei Figuren von Wallace & Gromit – Alles Käse von 1989. Alle Figuren bestehen aus Plastillin.

HandlungBearbeiten

Der Erfinder Wallace lebt mit seinem Hund Gromit in einem "technisierten" Haus in einer britischen Kleinstadt im Norden von England. An Gromits Geburtstag, dem 12. Februar, stellt sich einmal wieder heraus, dass Wallace kein gutes Gespür für seinen Gefährten hat: Er schenkt ihm nicht nur ein neues Hundehalsband mit Leine, sondern auch eine Techno-Hose.
Wrongtrousers

Gromits Geburtstagsgeschenk, die Techno-Hose

Dieses vollautomatisch programmierbare Metallgebilde hat eigentlich nur Nutzen für Wallace, weil er sich jetzt das Gassi-Gehen mit Gromit sparen kann. Da Wallace durch die Geschenke knapp bei Kasse ist, will er das leerstehende Zimmer im ersten Stock vermieten. Kurz darauf meldet sich ein Pinguin namens Feathers McGraw, dem das Zimmer allerdings nicht gefällt und es sich in Gromits Zimmer gemütlich macht. Deswegen muss Gromit das Zimmer wechseln. Weil die Musik in Feathers' Zimmer immer zu laut ist, sucht er zuerst Zuflucht auf dem Sofa im Wohnzimmer und dann in seiner Hundehütte im Garten und muss feststellen, dass Feathers die ganze Zeit weg war und die Musik laufen lässt, um den Eindruck zu vermitteln, dass er da ist. Als Wallace mit dem neuen Mitbewohner gemeinsam an einem Tisch sitzt und mit ihm Wein trinkt und Käse isst, entscheidet sich Gromit, beide zu verlassen und schläft in einer Mülltonne. Am Morgen beobachtet er Feathers, wie er am Museum der Stadt Längen mit einem Maßband misst. Dabei versteckt sich Gromit in einem Karton der Firma Metabix, eine Firma für Hunde. Er wird nicht erkannt, da auf der Schachtel ein Hund abgebildet ist und er, um ihn zu beobachten, die Augen heraustrennt. Als Wallace aufwacht, fällt er, wie jeden Morgen, durch seine Erfindung in das Esszimmer, um angezogen zu werden und zu frühstücken. Allerdings landet er in der Techno-Hose, bei der bereits das Bedienfeld abgedeckt ist und er von Feathers ferngesteuert wird.

Techno-HoseBearbeiten

Die Techno-Hose ist ein Roboter in Hosenform, die an der vorderen Seite über ein Bedienfeld programmiert werden kann, danach läuft sie vollautomatisch. Sie wurde eigentlich von der NASA gebaut, aber Wallace schenkt sie Gromit, da er denkt, dass sie gut fürs Gassi-Gehen ist.
Technohosebedienfeld

Wie hier zu sehen ist, kann die Hose eigentlich mit diesem Bedienfeld gesteuert werden.

Am Bedienfeld kann man die Zeit einstellen.
Technohoseumgebaut

Das Bedienfeld wurde abgedeckt, damit Wallace die Hose nicht mehr steuern kann.

Nach dem Umbau von Feathers McGraw muss sie mit einer Fernbedienung gesteuert werden.
Technohosefernbedienung

Feathers' Fernbedienung zur Steuerung

Sie ist dunkelgrün und hat Beine mit schwarzem Gummi ummantelt. Sie ist viel dicker als andere Hosen und geht Wallace größentechnisch bis zum Kopf. Außerdem kann man mithilfe der Saugfüße an den Füßen auch an glatten Wänden hochgehen, was Gromit beim Wände streichen und Feathers beim Diebstahl zu Nutzen kommt.

TriviaBearbeiten

  • Feathers McGraw ist die erste Person, die - abgesehen von Wallace und Gromit - erscheint
  • Der englische Titel The Wrong Trousers stammt von Wallaces Zitat: "That's the wrong trousers, Gromit!"; zu deutsch: "Das ist die falsche Hose, Gromit!"
  • Auf dem Bedienfeld und der Fernbedienung der Techno-Hose befinden sich keine Beschriftungen auf den Hebeln und Knöpfen. Trotzdem kennen sich alle aus, wie man sie bedient.

WeblinksBearbeiten

Die Techno-Hose in der IMDb

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.